Die Finalisten für den E-Food Blog Startup-Pitch stehen fest!

Die vier Startups Biobutler, KukimiThe Food Assembly und Kulinado werden am 10.10 ihre Geschäftsmodelle auf dem „Next Generation Food Think Tank“ vor dem Fachpublikum und einer Expertenjury präsentieren. Dabei hat jedes Startup 2,5 Minuten Zeit, die Idee zu pitchen. Der Gewinner erhält von Europas größter Food-Community Chefkoch.de ein AdBundle mit 500.000 AdImpressions im Wert von 15.000€.

Biobutler

Das Startup Biobutler beschreibt sich als erster kompfortabler Bio-Online-Supermarkt in Berlin mit Vollsortiment, durchgängig nachhaltigem Geschäftsmodell und Same-Day-Delivery. Auf Elektro-Lastenrädern wird zum Wunschtermin des Kunden geliefert. Als zusätzlicher Service kann der Kunde zudem online seinen „eigenen“ Supermarkt mit seinen Präferenzen wie z.B. vegan, gluten- oder laktosefrei erstellen.

Biobutler Efood

 

Kukimi

Das Startup KUKIMI stellt verschiedene Gerichte mit Hilfe der Sous Vide Methode her, so das diese zum Verzehr lediglich im Wasserbad erwärmt werden müssen. Bei diesem Ready-to-Eat Ansatz erhält der Kunde in den Paketen jeweils Frühstück, Hauptgerichte, Snacks und Smoothies. Ein Ernährungs-Coaching per Telefon ist im Service inbegriffen.

 

kukimi

The Food Assembly

Das Team von Food Assembly hat es sich vorgenommen, den regionalen Handel mit Lebensmitteln neu zu gestalten. Über eine Plattform bestellen Kunden bei regionalen Bauern die Ware und holen sie dann auf wöchtenlichen Bauernmärkten in der Stadt ab. Diese Märkte heißen Assemblies und sollen die Netzwerkkultur fördern und den Nachbarschaftstreff, im Zeitalter digitaler Communities, mehr Bedeutung verleihen.

the food assembly E-food

 

 

Kulinado

70% der KMUs in Metropolregionen haben keinen Zugang zu gesunder, regelmäßiger Mittagsverpflegung. Kulinado hat dieses Problem erkannt und bietet eine Lieferplattform, die Mitarbeitern durch flexilbe Partnerschaften mit erstklassigen Restaurants hochwertige Mittagsverpflegung vermittelt.

Kulinado E-Food

 

 

 

Wenn Sie am 10.10 live dabei sein möchten, wenn die drei Finalisten ihre Konzepte vorstellen, registrieren Sie sich einfach unter folgendem Link und geben den Aktionscode: EFOOD14 ein. Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Händler (METRO Group, REWE, Tengelmann etc.), Startups (GeileWeine, Tryfoods, Abendtüte etc.) und Hersteller (Unilever, Ferrero etc.) auf der Veranstaltung vertreten. 

Wir freuen uns auf viele inspirierende Gespräche und Sessions.

 

 

About the Author

Fabio Ziemßen

Fabio Ziemßen organisiert als Evangelist/Berater des E-Food Blogs deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem Lebensmittel Umfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food Think Tank, Startup Food Market etc.) und setzt sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein. Für die neue Geschäftseinheit NX-FOOD der METRO AG verantwortet er als Director Food Innovation Konzepte in den Bereichen EFood, FoodTech und AGTech. Von 2015-2016 war Fabio Ziemßen im Beirat der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen. Seit 2017 ist er Mitgründer des Coworking Spaces Super7000 (www.super7000.de) in Düsseldorf und Gründer von #Foodnext (www.foodnext.de)

Author Archive Page

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.