Die Finalisten für den E-Food Blog Startup-Pitch stehen fest!

E-Food Blog Pitch auf dem #NGF15

11952879_1185920414758515_3924028031617138137_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Finalisten unseres Start-Up Pitch, powered by E-Food Blog stehen fest: Frischlich, mealy und myFoodMap.de präsentieren unserer Fachjury in 2,5 Minuten ihre Geschäftsidee. Der Gewinner erhält ein Mediapackage im Wert von 50.000 Euro für die Ausspielung der Bannerwerbemittel auf chefkoch.de, dem größten Food-Portals Europas. Und erstmals als Sachpreis einen Food Processor von KitchenAid.

Mealy

Die mealy-App ist die neue Koch-App für Food-Blogger-Rezepte: App-User folgen nicht nur ihren Lieblings-Food-Bloggern, sondern erhalten zusätzlich auch einen individuellen Feed mit Rezept-Vorschlägen nach ihrem persönlichen Geschmack. mealy lernt dank eines eigens entwickelten Algorithmus den Geschmack des Users kennen und schlägt diesem passende Rezepte vor. Selbstverständlich lassen sich die Vorschläge auch auf die eigene Ernährungsweise anpassen, so dass auf Wunsch nur vegane oder glutenfreie Rezepte vorgeschlagen werden.

mealy

 

 

 

 

 

 

 

 

Myfoodmap

MyFoodMap will Menschen die Suche nach geeigneten Lebensmitteln für die jeweilige Nahrungsmittelintoleranz erleichtern. Dabei geben Kunden auf der Webseite ihren Wohnort und die Lebensmittelunverträglichkeit an z.B. Gluten oder Lactose, und erhalten sofort eine vorsortierte Auswahl an Produkten. Zudem sollen auf der „MyFoodmap“ alle Geschäfte aufgezeigt werden, die die Produkte anbieten. Die Lösung kann somit dem Handel bei der Darstellung von LMIV-konformen Daten unter die Arme greifen. Zusätzlich sollen zukünftig HoReCa (Hotels, Restaurants und Catering-Unternehmen) angezeigt werden.

Logo_myFoodMap

 

 

 

 

Frischlich

Auf Frischlich.de finden Kunden neben regionalen Produkten von Höfen auch ein sorgfältig ausgewähltes, überregionales Frischesortiment, welches einen noch umfassenderen Einkauf ermöglicht. Die frischlich-Boxen sollen Kunden helfen, noch leichter, stressfrei und gesund einzukaufen. Experten stellen hierzu eine Auswahl zusammen. Das Unternehmen bietet somit Curated Commerce im E-Food an. Frischlich liefert an 6 Tagen der Woche von Montag-Samstag bis abends um 22 Uhr. Ob im 4 Stunden Zeitfenster oder – wenn es mal wieder knapper wird – im 2-stündigen, Zeitfenster.

obst_gemuese01_1024x1024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf spannende Pitches! Zu den weiteren Bewerbern zählten spannende Konzepte wie Taiyst, EssenbeiFreunden und EataRainbow, von den wir in Zukunft noch sehr viel mehr hören werden.

About the Author

Fabio Ziemßen

Fabio Ziemßen organisiert als Evangelist/Berater des E-Food Blogs deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem Lebensmittel Umfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food Think Tank, Startup Food Market etc.) und setzt sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein. Für die neue Geschäftseinheit NX-FOOD der METRO AG verantwortet er als Director Food Innovation Konzepte in den Bereichen EFood, FoodTech und AGTech. Von 2015-2016 war Fabio Ziemßen im Beirat der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen. Seit 2017 ist er Mitgründer des Coworking Spaces Super7000 (www.super7000.de) in Düsseldorf und Gründer von #Foodnext (www.foodnext.de)

Author Archive Page

1 Comment

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.