Macht mit beim FOOD INNOVATION CAMP AWARD 2018!

Foto by Stefan Groenveld

Der Award

Jetzt bewerben für den FIC Award!

Auch dieses Jahr ist der E-Food Blog wieder Jury-Mitglied des FIC (Food Innovation Camp)- Awards. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen und halten Euch über den Award auf dem Laufenden!

Ihr habt ein Nahrungsmittel entwickelt, das auf jedem Speiseplan stehen sollte? Euer neues Getränk ist ein Durstlöscher, wie ihn noch keine Kehle erlebt habt? Mit Euren Nahrungsergänzungsmitteln schlagt Ihr einen ganz neuen Weg ein? Dann seid Ihr beim FIC 2018 FOOD AWARD genau richtig! Die suchen nämlich die besten und innovativsten Produkte aus der Food-Branche, um sie mit dem FIC 2018 FOOD AWARD von Hamburg Startups auszuzeichnen.

Die Preisverleihung findet am 2. Juli im Rahmen des zweiten Food Innovation Camps in der Handelskammer Hamburg statt.

Die Jury

Die prominente Jury mit Branchenexperten, wie z.B. REWE Einkaufschef Hans-Jürgen Moog, BUDNI Einkaufsleiter Nicolas Wöhlke, Vice President Merchandising QVC, Ronald Käding, Holger Stanislawski, efood-Blog Gründer Fabio Ziemßen, Investor und Unternehmer Marcell Jansen u.v.m., wird die besten 20 Einreichungen persönlich sichten und sich entscheiden, wer die coolen Preise am 2. Juli mit nach Hause nehmen kann.

 

Die Preise

Bewerben können sich hier junge Unternehmen aus ganz Deutschland in den Kategorien BESTER NEWCOMER und BESTES PRODUKT. Auf die Gewinner warten tolle Preise, etwa eine Listung in 180 BUDNI-Filialen und ein Mediapaket im Wert von 50.000 Euro bei der MOPO Hamburg, oder ein Casting bei QVC und ein Bruttomediavolumen von Foodist im Wert von 55.000 Euro sowie einen Stand auf dem Food Innovation Camp 2018.

Bewerbungsschluss ist der 19. Mai 2018. Das Food Innovation Camp Team freut sich über Bewerbungen unter FIC 2018 FOOD AWARD.

 

 

About the Author

Fabio Ziemßen

Fabio Ziemßen organisiert als Evangelist/Berater des E-Food Blogs deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem Lebensmittel Umfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food Think Tank, Startup Food Market etc.) und setzt sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein. Für die neue Geschäftseinheit NX-FOOD der METRO AG verantwortet er als Director Food Innovation Konzepte in den Bereichen EFood, FoodTech und AGTech. Von 2015-2016 war Fabio Ziemßen im Beirat der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen. Seit 2017 ist er Mitgründer des Coworking Spaces Super7000 (www.super7000.de) in Düsseldorf und Gründer von #Foodnext (www.foodnext.de)

Author Archive Page

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.