Viertes “FOOD STARTUP NETWORKING EVENT” IN BERLIN

Am 19.02.2014 um 19.00 Uhr ist es wieder soweit! Foodies, Food-Blogger und Gründer treffen sich zum vierten „Food Startup Meetup“ im Berliner Betahaus

Das Thema des kommenden „Food Startup Meetup“ lautet „Brandbuilding und Storytelling“ für Food Startups. An dem Abend werden Kyl21 – Erfinder von Molekyleis am Stiel und INFARM – Pioniere des „indoor farming“ von Ihren Erfahrungen erzählen und Tipps für „Brand- und Community building“ teilen.

Darüber hinaus wird sich der Food-Wein Inkubator aus Bordeaux 33entrepreneurs vorstellen und über die Vorteile seines Programms für Food Startups erzählen.

Michael Corteletti – ein erfahrener Unternehmer und Investor in der Food Branche steht am Abend jungen Startups mit Rat zur Seite.

Ab 17:00 Uhr findet in dem Betahaus auch die Food Assembly statt, wo Sie die besten Produkte direkt bei regionalen Landwirten und Erzeugern finden.

Anmeldung unter: http://www.meetup.com/German-Food-Startups-Meetup/events/219358364/

a465c48f1892b248898fc76866c74a1c

Das “Food Startup Networking Event” wird von Polina Marchenko (KptnCook), Andreas Geissinger (360-Disrupt) und dem E-Food Blog in regelmäßigen Abständen deutschlandweit organisiert. Die Eventreihe soll Gründern der Foodbranche helfen, ihr Netzwerk weiter auszubauen und interessante Kontakte zu knüpfen. Im Vordergrund steht hier vor allem die Möglichkeit sich abseits vom Unternehmeralltag über Erfahrungen zu informieren und Empfehlungen weiterzugeben.

About the Author

Polina Marchenko hat ihr Master Studium in Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin absolviert. Schon als Studentin war sie als Trainee bei dem Deutsche Telekom T-Labs Startup Incubator (jetzt Hub:Raum) engagiert und hat damit Corporate und Startup Welt zeitgleich kennengelernt. Sie hat bei dem weltweit ersten Startup Weekend Food Innovation gewonnen und so das Potential und den Bedarf für mehr Innovationen im Lebensmittelbereich erkannt. Polina hat 2013 das Food Startup KptnCook gegründet, für das sie jetzt zwischen Deutschland und den USA pendelt. Für den E-Food Blog berichtet Sie exklusiv über internationale Trends und neue Startups im Food Bereich aus dem Silicon Valley und anderen Hotspots

Author Archive Page

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.