Crowdfunding-Contest von Lebensmittelwirtschaft und Startnext

Crowdfunding Wettbewerb für alle FoodTech und Efood-Startups

Ab heute können Bewerber sich noch bis zum 9. Juni auf https://www.startnext.com/pages/dielebensmittelwirtschaft#contest anmelden.

Nach einer Jury-Auswahl unterstützt DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT die ausgewählten Food-Unternehmer bei der Vorbereitung ihrer Startnext-Kampagne mit Workshops und Webinaren und vergibt am Ende der erfolgreichen Finanzierungsphase Preisgelder in Höhe von insgesamt 24.000 Euro.

 An dem Contest teilnehmen können:

  • Innovative Projekte aus dem Bereich der Lebensmittelbranche, die eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext starten möchten.
  • Die Projekte haben einen Bezug zum Thema Food, z.B. neue Produkte, innovative Konzepte für Gastronomie, Handel, Herstellung oder Landwirtschaft, technologische Innovationen etc.
  • Die Projektstarter kommen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Das Fundingziel des Projekts beträgt mindestens 5.000 Euro.

Mehr Informationen findet Ihr auch im Youtube-Video zum Wettbewerb „Meine Spezialität“

About the Author

Fabio Ziemßen

Fabio Ziemßen organisiert als Evangelist/Berater des E-Food Blogs deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem Lebensmittel Umfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food Think Tank, Startup Food Market etc.) und setzt sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein. Für die neue Geschäftseinheit NX-FOOD der METRO AG verantwortet er als Director Food Innovation Konzepte in den Bereichen EFood, FoodTech und AGTech. Von 2015-2016 war Fabio Ziemßen im Beirat der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen. Seit 2017 ist er Mitgründer des Coworking Spaces Super7000 (www.super7000.de) in Düsseldorf und Gründer von #Foodnext (www.foodnext.de)

Author Archive Page

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.